Ausseerland - Salzkammergut

Kontakt

 

Tourismusverband

Ausseerland – Salzkammergut
A – 8990 Bad Aussee
Tel. +43 3622 54040


www.ausseerland.at

Ausseerland - Salzkammergut

Ganz klar, Berge und Seen – für Wanderer und Biker ein Genuss!

Wer einmal kommt, kommt immer wieder – so halten es die vielen Gäste, welche die Anziehungskraft dieser 5-Sterne-Landschaft spüren, hier abschalten und Kraft tanken.

 

Das Landschaftsbild wird geprägt von imposanten Bergen und glasklaren Seen. Hier macht es unbändige Freude, sich im unmittelbaren, intensiven Dialog mit der Natur wiederzufinden. Die einzigartige Landschaft ist Garantie für einen erholsamen Urlaub. Aber auch für das leibliche Wohl des Gastes ist in der Genussregion Ausseerland Seesaibling bestens gesorgt.

 

Mountainbiken und Wandern
im Ausseerland – Salzkammergut

 

Sommerurlaub im Ausseerland – Salzkammergut ist natürlich immer mit dem Begriff „Wandern“ verbunden. Dies definiert der eine über einen Spaziergang durch einen der Kurparks oder am Seeufer entlang, der andere über einen Gipfelsieg auf dem Grimming.


Außerdem bietet die Region atemberaubende Mountainbiketouren zwischen Dachstein und Totem Gebirge.

 

Salzkammergut – Card & Sommer - Clou

 

Für viele Ausflugsziele gibt es besondere Vergünstigungen für die Inhaber der Salzkammergut – Card.


Mehr als 130 Attraktionen befinden sich im ganzen Salzkammergut und die Ermäßigungen liegen bei bis zu 30 Prozent. Für alle Gäste, die mindestens 3 Nächte bleiben ist die Karte kostenlos. Eine sensationelle Einladung sich möglichst viele Sehenswürdigkeiten zu gönnen.

 

Wer schon genau weiß, was er machen will und sehr aktiv seinen Urlaub gestaltet, für den gibt es als Alternative den Sommer – Clou.
Der Schlüssel zu einem All-Inklusive Angebot von der Mautstraße bis zu den Museen, von den Salzwelten bis zu den Schiffen. Tageweise gestaffelt kann man genau die richtige Karte kaufen und somit extrem preisgünstig das Ausseerland erfahren.

Grundlsee: (c) STMG/Parzer Grundlsee: (c) STMG/Parzer
Grundlsee: (c) STMG/Parzer

 

Foto:
Grundlsee: (c) STMG/Parzer