Steiermark >

Tempelmuseum Frauenberg

Das neu gestaltete Museum befindet sich 150 Meter westlich der Wallfahrtskirche und steht direkt auf den Fundamenten des ISIS-NOREIA-Tempels, dem ältesten freistehenden Mauerwerk der Steiermark. In 2 Ausststellungsräumen und einem großzügigen Freigelände durchwandern Sie die 6500jährige Geschichte des Frauenberges. Im Keller lädt die Dauerausstellung „Sprechende Steine“ aus der Römerzeit zum Besuch ein. Die Hauptausstellung „Von der Urgeschichte bis zu Spielantike“ zeigt im besonderen prähistorische Funde aus neuen Grabungen des österreichischen archeologischen Instituts und spielantike Bauteile aus Marmor- erste Zeugen des frühen Christentums in der Steiermark.

Besuchen Sie den Kultbezirk am Frauenberg und tanken Sie Energie am Kraftplatz.

Kontaktdaten

Tempelmuseum Frauenberg
Frauenberg 17
8430 Seggauberg

Telefon: 03452/86320

Website

Email