Niederösterreich >

Weingut Kamptner

Die Geschichte des Weinbaubetriebes geht ca. 200 Jahre zurück. Zu dieser Zeit wurde das erste Mal von unseren Vorfahren Wein produziert. Den selbst produzierten Wein verwendete man damals ausschließlich für den Eigenverbrauch.
Elisabeth Kamptner, die Besitzerin des Bauernhofes, und ihr Mann, Johann Kamptner, setzten sie den ersten Schwerpunkt auf den Weinbaugebiet. So ging man vom Verkauf in Fässern ab und lieferte 1964 erstmals Wein in Flaschen aus. 1967 wurde das Haus niedergerissen und ein größerer Bauernhof errichtet. 1989 wurde erstmals Rotwein erzeugt und 1990 wurden Rotweinsorten in das Sortiment aufgenommen, etwas später Sekt und Eiswein sowie Traubensäfte, Rotweinliköre und Schnäpse.

Derzeit umfasst der Familienbesitz 4 ha Weinrieden, welche die Grundlage unserer Topqualität ist. Alle Weine verkaufen wir ab Hof, per Telefon oder bringen Ihre Bestellung ins Haus.

Wenn Sie mit uns bei der Weinlese ein Erlebnis der besonderen Art finden wollen, bieten wir Lese-Schnuppertage an.

Die Weingärten befinden sich hauptsächlich auf sandigen, leicht schottrigen Böden.
Unsere Weinsorten sind Veltiner, Traminer, Riesling und Rivaner sowie Blauer Portugieser, Zweigelt (Barrique) und Blauburger.

Zu unserem Logo mit Pferd gibt es Folgendes zu sagen: Die Eigenschaft dieses galoppierenden Pferdes fügt sich besonders in die Betriebsphilosophie der Fam. Kamptner ein. So werden mit Pferden Adjektive wie elegant, impulsiv und sehnig verbunden.

Kontaktdaten

Weingut Kamptner
Fahndorf 85
3710 Fahndorf

Telefon: 0664/8311045 oder 0664/1361151

Website

Email