Weinbau Lamprecht

Qualität aus vulkanischem Boden

Sonnige Südhänge in den Klöcher Weinbergen und deren sorgfältige Pflege sind die Voraussetzungen für höchste Güte unserer Trauben.
Die Freude und Verbundenheit zur Natur im Steirischen Vulkanland ist auch bei der jüngsten Generation spürbar. Mit Beatrix Lamprecht wird ein neues Kapitel in der langjährigen Tradition unserer Weinbau-Familie eröffnet.

Weinbautradition seit über 100 Jahren
In der Familie Lamprecht wird bereits seit Generationen das Wissen über Weinbau, sowie das eine oder andere "Kellergeheimnis" weitergegeben und verfeinert.
Um den hohen Qualitätsstandart in der heutigen Weinkultur zu halten, ist es uns wichtig, jahrelange Erfahrung mit den neuesten weintechnischen Erkenntnissen in Einklang zu bringen. 

Der Kuppelkeller - 1996 anlässlich 100 Jahre Weinbau Lamprecht mit 8000 Mauerziegeln aus dem Jahr 1848 erbaut - bietet in vier Meter Erdtiefe die konstante Temperatur, um Edles zu bewahren. In diesem wunderschönen Ambiente kann man - nach telefonischer Vereinbarung - bei einer Kellerführung mit kommentierter Weinprobe die Spezialitäten des Hauses genießen.

Der Heilige Urban beschützt die gelagerten Kostbarkeiten

Die Reifung in Eichenholzfässern oder Edelstahltanks, die den Sorten angepassten Lagerzeiträume sowie ständige Überwachung gewährleisten, dass zum richtigen Zeitpunkt die Abfüllung in Flaschen erfolgen kann. Sie haben auch die Möglichkeit, ausgewählte Produkte aus eigener Produktion online auf unserer Website zu bestellen.

Reportage vom 20.06.2017

Bildergalerie

Kontakt

Weinbau Lamprecht
Hürth 37
8492 Halbenrain / Klöch

http://www.weinbau-lamprecht.at

Telefon: +43 3475 2248

icon-facebook