Traktorium Drasenhofen

Traktorium Drasenhofen

Erleben Sie eine Zeitreise durch vergangene Jahrzehnte - vorallem in die 50er- und 60er-Jahre. Sie werden Erinnerungsstücke aus Ihrer Kindheit und Jugend finden. Im Traktorium liegt, wie es schon der Name vermuten lässt, der Schwerpunkt auf dem Sammeln und Ausstellen von Traktoren. Die größte Anzahl an Traktoren sind von den Steyr-Werken ( 15-er, 30-er, 26-er, 18-er-Serie, 55-er von Baujahr 1949 bis 1967 ). Die ältesten Traktoren im Museum sind zwei Lanz Bulldog ( 20 und 45 PS ) aus dem Jahr 1936. Weiters findet man Traktoren der Firma Deutz, Kramer, Warchalowsky, Normag und Schlüter. Ebenfalls mehrere Traktoren der Tiroler Firma Lindner sind im Besitz des Museums. 

Ergänzt wird die Traktorensammlung mit Motorrädern, Rollern und Fahrrädern. Ein weiterer Bestandteil des Museums ist eine große Sammlung von Blech- und Emailtafeln, Reklamebeleuchtungen, Zapfsäulen, Uniformen von Gendarmerie und Zollwache. Eine eigene Ecke ist alten Postutensilien und Postuniformen gewidmet ( z. B. Briefmarkenautomaten, Postamtstafeln, ect. ). Auch Gerätschaften von der Feuerwehr sind zu besichtigen. 

Im angrenzenden Herrnstadel, ein barocker Schüttkasten der Fürstenfamilie Trautson, der 2011 fertigrestauriert wurde, wächst die Ausstellungsfläche des Traktoriums von 400 m² auf 1.000 m². 

Im Stadelbereich sind jetzt schon zwei seltene Traktoren der Firma Stock und Normag aus dem Jahr 1934 ausgestellt. Weiters ein Spritzenwagen der Feuerwehr aus 1894 und verschiedene Dreschmaschinen. Im Schüttkasten sind verschiedene Motorräder und eine Stanglpuch-Sammlung untergebracht - im Obergeschoß landwirtschaftliche Geräte z.B. Windmühlen. Im ehemaligen Filialleiterbüro des Lagerhauses Drasenhofen befindet sich eine Modellsammlung von Traktoren, Autos und Motorrädern. 

Durch die Eröffnung des Köllabergstadl´s mit einer kleinen Lohner-Sammlung 2015 zum 10-Jahr-Jubiläum konnte die Ausstellungsfläche nochmals um 200 m² vergrößert werden. Im Freigelände beim Herrnstadl können auf 100 m² landwirtschaftliche Geräte besichtigt werden. Auch 2016 wird es wieder Neuerungen geben. 

Auf Anfrage können Sie die Gelassenheit des Weinviertels bei einer Traktorrundfahrt genießen. Wir stellen Ihnen ein individuelles Programm z.B. Mittagessen, Kellergassenführung, Panoramablick, Weinverkostung, Heurigenbesuch, etc. zusammen - der Preis richtet sich nach dem Programm. 

Ebenfalls können Sie das Vereinsstüberl für kleinere Feiern mieten ( Fassungsvermögen 30 - 40 Personen ) 

Öffnungszeiten:

von April bis Mitte Oktober, Sa., So. und Feiertage 14 - 18 h
Andere Besichtigungstermine, jederzeit nach telefonischer Vereinbarung!

Preise:

Erwachsene: € 4,--
Kinder: € 2,50
Gruppen ab 10 Pers.: € 3,50
Familienkarte: € 10,00
Freier Eintritt für Kleinkinder, Behinderte!

Reportage vom 26.07.2016

Bildergalerie

Kontakt

Traktorium Drasenhofen
Drasenhofen 66
2165 Drasenhofen

http://www.traktorium.org/

Telefon: +43 2554 8452