Weingut Leo Hillinger

Weingut Leo Hillinger

Mit einer Anbaufläche von 50 Hektar in Österreich zählt das Weingut Hillinger zu den größten Weinproduzenten im Topqualitätssegment in Österreich. Seit Leo Hillinger 1990 den kleinen väterlichen Weinhandel übernahm entwickelte er den Betrieb, durch intelligente Strukturreformen und Zukäufe guter Lagen rund um Jois und Rust, zu einem österreichischen Musterbetrieb.

Das neue Weingut wurde 2004 nach einem Jahr Bauzeit fertig gestellt. Aus seiner sensiblen Lage inmitten der Weingärten von Jois ergab sich eine besondere Herausforderung bei der Planung. In Anlehnung an die Erdkeller der Kellergassen früherer Tage nutzten die Architekten gerner°gerner bei ihrem Entwurf den Vorteil des Erdklimas: Der Großteil des L-förmigen Betriebsgebäudes wurde tief in den Hang eingegraben und anschließend überschüttet und wieder mit Weinstöcken bepflanzt; 24.000 m3 Erdreich wurden im Zuge der Arbeiten bewegt. Acht nach Norden hin ausgerichtete pyramidenförmige Lichtkuppeln sorgen für natürliches Licht in der unterirdischen Produktionshalle, die zu der modernsten Europas zählt. Der oberirdische Teil mit der kubischen Degustationslounge schwebt auf einer schlanken V-förmigen Stütze über dem Boden und präsentiert sich in der Nacht als weithin sichtbares, großes beleuchtetes Fenster.

Werfen Sie einen Blick hinter das Weinetikett und genießen Sie den Blick in unsere Weinberge! Am Weingut HILLINGER gibt's regelmäßig Verkostungen, Führungen und ganze Genuß-Pakete für Sie!

Schnuppern Sie Kellerluft und besuchen Sie unsere Betriebsstätte.

Reportage vom 21.05.2015

Bildergalerie

Kontakt

Weingut Leo Hillinger
Hill 1
7093 Jois

http://www.leo-hillinger.com

Telefon: 02160/83170