Bad Reichenhaller Saline

Bad Reichenhaller Markenmuseum und Salzshop

Bereits 1846 galt die alte Saline als „Schönste Saline der Welt“ und zählt heute zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Bayerns. Nach einem verheerenden Stadtbrand im Jahr 1834, bei dem die Alte Saline fast vollständig zerstört wurde, ließ König Ludwig I. die Saline im byzantinisch-neuromanischen Stil wiedererbauen und zeitgemäß modernisieren. Nicht nur oberirdisch beeindruckt der Quellenbau seitdem mit seinen sich unentwegt drehenden Wasserräder. Für eine Umdrehung benötigen die gewaltigen, 13 Meter hohen und 13 Tonnen schweren Räder dreieinhalb Minuten – am Ende jeder Runde ertönt ein Glockenschlag. Tief unter der Erde ziehen sich in Marmor gefasste Solequellen durch ein weit verzweigtes Stollensystem. Sie münden in ein ausgebautes Gewölbe – das älteste unverändert erhaltene Bauwerk Bad Reichenhalls.
Die einstündigen Führungen durch Hauptbrunnhaus, Stollen und Salzgrotte der Alten Saline enden im neuen Bad Reichenhaller Markenmuseum. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zur Salzgewinnung, Fakten und Mythen rund um das „weiße Gold“ und Interessantes aus der Geschichte der bekanntesten deutschen Salzmarke.

Der angeschlossene Salzshop bietet schließlich das gesamte Sortiment der Bad Reichenhaller Speisesalz- und Gesundheitsprodukte sowie Poster und Postkarten als schöne Erinnerung.

Öffnungszeiten:

1. Mai bis 31. Oktober, täglich                   10:00 bis 16:00 Uhr*

2. November bis 30. April, Di – Sa            11:00 bis 15:00 Uhr*
und jeden 1. Sonntag im Monat               11:00 bis 15:00 Uhr*

(*letzte Führung; geschlossen am 01.01., Faschingsdienstag, Karfreitag, Allerheiligen, 24., 25. und 31.12.)

Sonderöffnungszeiten an Feiertagen.

Markenmuseum und Salzshop sind durchgehend geöffnet.
Weitere Informationen zur Anfahrt und Führungen in Englisch, Französisch und Italienisch
finden Sie im Internet unter www.alte-saline.de.

Reportage vom 20.02.2017

Bildergalerie

Kontakt

Alte Saline Bad Reichenhall
Alte Saline 9
Bad Reichenhall

http://www.alte-saline.de

Telefon: +49 (0)86 51-7002-146